Chronik

Geschichte des Hamberger-Erntefestes

kircheIm Laufe der Geschichte der Erntefeste in Hambergen gab es natürlich Höhen und Tiefen. Als Tief ist zum Beispiel die Aussetzung der Feste während der Kriegsjahre zu sehen. Zu Spitzenzeiten hingegen wurde auf 3 Säalen rund um die heimische Kirche gleichzeitig gefeiert.
Zum heutigen Hamberger Erntefest zählen die Ortsteile Heißenbüttel, Heilsdorf, Kiebitzsegen und Hambergen Ort. Es ist eines der größten Erntefeste im Kreis Osterholz. Zu damaliger Zeit war Hambergen sehr landwirtschaftlich geprägt, so daß die Organisatoren des Festes ausschließlich Bauern und Handwerker waren. Im Gegensatz dazu ist die Zusammensetzung des Komitees heute mit 24 aktiven und 8 passiven Ehepaaren bunt gemischt.

 

 

Kurt Tunnat

1. Vorsitzender Kurt Tunnat

 

Der 1. Vorsitzende Kurt Tunnat, steht gerne für Fragen oder Anregungen unter der Tel. Nr.: 04793-3670 zur Verfügung. Wer dies lieber schriftlich tun möchte, hat auch die Möglichkeit uns eine E-Mail zu schicken oder uns über das Kontakt-Formular zu erreichen.

2. Vorsitzender Frank Monsees

2. Vorsitzender
Frank Monsees